Freeriden im Winterurlaub Neustift | © Stubaiglacier / Andre Schönherr © Stubaiglacier / Andre Schönherr
Powdern im
pulverschnee
Erfahren Sie mehr über unsere Philosophie

Freeriden im Stubaital

Powder-Erlebnisse abseits der Pisten

Breite Hänge, schmale Klammen, steile Abfahrten – und das alles in unberührten Tiefschneehängen. Bei einem Winterurlaub im Vier Sterne Hotel Stubaierhof werden Freeride-Träume wahr.

Abenteuerliche Off-Piste-Erlebnisse auf dem Kalkkögel in der Schlick 2000 oder die unzähligen Tiefschneehänge am Stubaier Gletscher sind beliebte Tourenziele für Variantenfahrer.

Im Powder Departement, der eigens eingerichteten Off-Piste-Zone am Stubaier Gletscher, sind 15 der beliebtesten Runs markiert und dank der Map und den GPS-Tracks leicht zu finden. Hochalpin oder doch in tieferen Lagen:

Entscheiden Sie selbst wo Ihr nächstes Freeride-Erlebnis stattfinden wird.

Dem Gletscher auf der Spur...

Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscherskigebiet.

13 Freeride-Runs im freien Skiraum gibt es in einer eigenen Off-Piste-Map und als GPS-Track erfasst.

Snowparks im Stubaital

Freestyler unter sich

Perfekt geshapte Lines, chillige Atmosphäre und jede Menge Obstacles warten in den beiden Snowparks im Stubaital.

Darunter einer der größten und angesagtesten Parks Europas: dem Snowpark Stubaier Zoo. Freestyler werden von den bestens präparierten Pro-, Medium- und Easylines begeistert sein. Angesagte Events locken immer wieder Freestyle-Eliten ins Stubaital.

Alternativ steht der Stubaipark Schlick 2000 direkt im Skizentrum Schlick 2000 mit abwechslungsreichen Kickern und Rails zur Verfügung.

Zwei Parks, unendliche Erlebnisse: So wird der Winterurlaub im Stubaital für Freestyler unvergesslich.

anfrage gleich abschicken
Los